Skip to content

BBQ Tempeh ‘n’ Dilly Slaw Bowl


Dieses Rezept ist ein Auszug aus ” Salat Samurai : 100 innovative, ultra-herzhafte, einfach zubereitete Salate, die man nicht unbedingt vegan lieben muss” von Terry Hope Romero. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Da Capo Lifelong Books.

“Alle diese Salate fühlen sich für Sie ein wenig zu gesund an? Dann stöbern Sie in diesem reichen, cremigen, knusprigen Dill-Krautsalat und dem klebrigen BBQ-Tempeh, der mit einer Prise BBQ-Kartoffelchips gekrönt ist! Trotz seiner dekadenten Aromen und Texturen übersteigt dieser Salat die typische Fettigkeit Allesfresser BBQ-Tarif. ”

Gesamtzeit: 45 Minuten

Zutaten:

Für das Pan BBQ Tempeh:

  • 8 Unzen Tempeh
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2-3 Tassen Gemüsebrühe oder helles Bier
  • 2 Esslöffel Tamari
  • 2 gehäufte Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel leichte Melasse oder reiner Ahornsirup
  • 1 gehäufter Esslöffel glatte, ungesalzene natürliche Erdnussbutter
  • 2 Teelöffel Flüssigrauch

Für den Dilly Slaw:

  • 4 Tassen zerkleinerter Rot- oder Grünkohl oder eine Mischung aus beiden
  • 1 große Karotte, julienned
  • 1⁄2 Tasse frisch gehackter Dill
  • 1⁄2 Tasse in dünne Scheiben geschnittene süße weiße Zwiebel
  • 1 Tasse Zurück beim Ranch Dressing
  • 1 Tasse vegane BBQ-Kartoffelchips, etwas aufgebrochen

Vorbereitung:

Schneiden Sie das Tempeh in 1⁄2-Zoll-dicke Streifen. Alternativ können Sie das Tempeh der Länge nach halbieren, es dann in vier Teile schneiden und jedes Teil für eine dramatischere Darstellung in diagonale Dreiecke schneiden. In jedem Fall wird es köstlich sein.

Erhitzen Sie eine gusseiserne Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie das Öl hinzu, fügen Sie dann die Tempeh-Streifen hinzu und braten Sie, bis sie auf jeder Seite goldbraun sind, und drehen Sie sie gelegentlich um. Wenn die Pfanne eher klein ist, Tempeh und Öl teilen und in zwei Portionen braten.

In einer Schüssel oder einem großen Flüssigkeitsmessbecher die restlichen Tempeh-Zutaten verquirlen. Über das Brattempeh gießen und köcheln lassen, bis der größte Teil der Flüssigkeit absorbiert ist, wobei das Tempeh gelegentlich umgedreht wird. Wenn Sie das Tempeh in zwei Portionen gebraten haben, teilen Sie die Sauce und kochen Sie jede Portion separat. Decken Sie das Tempeh ab, um es warm zu halten.

In einer großen Schüssel alle Krautsalat-Zutaten mit Ausnahme der Kartoffelchips zusammenrühren. Zum Servieren den Krautsalat in große Schüsseln füllen, mit Tempeh bedecken und mit Kartoffelchips garnieren. Hau rein!

Tipp: Wenn Sie keine veganen BBQ-Kartoffelchips finden können, geben Sie Ihrem Lieblingsgeschmack würzige rustikale Chips. Ich liebe es auch, diesen Salat mit ein paar Scheiben Butterbrot zu überziehen.

Für 2 Personen

No comments yet.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Comments (0)