Skip to content

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Verwendung von Komplementär- und Alternativmedizin


Warum sollten Sie Ihren Ärzten von der Verwendung von Komplementär- und Alternativmedizin (CAM) erzählen?

  • Wenn Sie Ihren Leistungserbringern ein umfassendes Bild davon geben, wie Sie mit Ihrer Gesundheit umgehen, behalten Sie die Kontrolle.
  • Einige CAM-Ansätze können sich auf die Schulmedizin auswirken. Wenn Sie mit Ihren Ärzten über die Verwendung von CAM sprechen, können Sie eine koordinierte und sichere Pflege sicherstellen.
  • Wenn Sie mit Ihren Anbietern über die Verwendung von CAM sprechen, werden sie umfassend informiert und Ihre Partner im Gesundheitswesen.

Tipps für das Gespräch mit Ihren Ärzten über CAM

  • Berücksichtigen Sie beim Ausfüllen von Patientenanamneseformularen unbedingt alle von Ihnen verwendeten Therapien und Behandlungen. Machen Sie eine Liste im Voraus.
  • Informieren Sie Ihren Arzt über alle Therapien oder Behandlungen, einschließlich rezeptfreier und verschreibungspflichtiger Medikamente sowie Kräuter- und Nahrungsergänzungsmittel .
  • Warten Sie nicht, bis sich Ihre Provider nach Ihrer CAM-Nutzung erkundigt haben. Sei proaktiv.
  • Wenn Sie über eine neue CAM-Therapie nachdenken, fragen Sie Ihren Arzt nach deren Sicherheit, Wirksamkeit und möglichen Wechselwirkungen mit verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten.

No comments yet.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Comments (0)