Skip to content

Winter Beauty Survival Guide eines olympischen Snowboarders

Der Snowboarder Jamie Anderson hat viel zu lachen. Am 9. Februar gewann der 23-jährige Amerikaner aus South Lake Tahoe, Kalifornien, die Goldmedaille im Slopestyle, einem neuen Event, das dieses Jahr bei den Olympischen Spielen debütierte.

Anderson, ein viermaliger X Games-Champion, hat auf dem gefährlichen Rosa Khutor Extreme Park-Kurs nicht nur Verletzungen vermieden, sondern auch Haut und Haare erfolgreich vor den bitteren Elementen auf dem Berg geschützt.

“Bei kaltem Wetter bemerken viele Menschen trockene, stumpfe Haut”, sagt Dr. Lisa Chipps, Leiterin der dermatologischen Chirurgie am Harbor-UCLA Medical Center. Der bekannte Friseur Marc Anthony erklärt: „Die Haare werden im Winter trocken, was dazu führt, dass es häufiger zu Brüchen sowie zu Ausreißern und Kräuselungen kommt.“

VERBINDUNG: Kaltes Wetter Beauty-Tipps von Olympic Skater Gracie Gold

Um den entwässernden Effekten der Kälte entgegenzuwirken, verwendet Anderson Olay Fresh Effects Hydrating Gel Moisturizer, die morgens und abends hautweichmachendes Geißblatt und weißen Tee, ein Antioxidans, enthält. „Am Berg benutze ich immer Sonnencreme und trinke viel Wasser, um hydratisiert zu bleiben“, sagt sie.

Anderson hält ihr Haar in den Wintermonaten gesund, indem sie ein reparierendes Shampoo und einen Conditioner verwendet, um ihre Strähnen vor Beschädigungen zu schützen. “Ich habe auch ein wenig Kokosöl auf die Spitzen gegeben, damit sie nicht splittern”, sagt sie.

“UV-Strahlen reflektieren den Schnee und verstärken die schädlichen Auswirkungen der Sonne auf die Haut”

Lisa Chipps, Dermatologin

Obwohl Sie möglicherweise nicht so viel Zeit im Freien verbringen wie Anderson, können Ihre Haut und Haare im Laufe des 2014 andauernden Tiefkühlens noch schlapp machen. So überstehen Sie die verbleibenden Winterwochen:

Verwenden Sie eine Lotion mit Ceramid.

“Ceramid ist ein essentielles Lipid”, sagt Chipps. “Es hilft, die Schutzbarriere der Haut wieder aufzufüllen und aufrechtzuerhalten.” Probieren Sie die Aveeno Skin Relief Feuchtigkeitsreparaturcreme , die auch Haferkernmehl enthält, um gereizte, juckende Haut zu lindern.

Suchen Sie nach Haarpflegeprodukten mit reparierenden Inhaltsstoffen.

“Die Idee ist, ein wenig daran zu arbeiten, trockenes, geschädigtes Haar zu verhindern oder härter daran zu arbeiten, es loszuwerden”, sagt Anthony. Überprüfen Sie daher das Etikett auf Produkte mit Panthenol (Provitamin B5), hydrolysierter Seide und Keratin, die trockene Enden erweichen und vor Bruch schützen.

Stapeln Sie den Lichtschutzfaktor und pflegen Sie Ihre Haare tief, wenn Sie einen Skiausflug planen.

„Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig es ist, Sonnenschutzmittel beim Wintersport zu verwenden“, sagt Chipps. „UV-Strahlen reflektieren den Schnee und verstärken die schädlichen Auswirkungen der Sonne auf die Haut.“ Chipps rät dazu, ein UVA-UVB-Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 30 zu verwenden zwei Stunden.

„Feuchtigkeit verhilft dem Haar nicht nur zu Glanz und Verwaltbarkeit, sondern ist auch wichtig, um zu verhindern, dass sich das Haar in diesen übermäßig trockenen Monaten spaltet und bricht“, sagt Anthony, der nach einem Tag im Freien eine Tiefenkonditionierungsbehandlung empfiehlt. „Lass es stehen, bis du mit dem Duschen fertig bist, um den Feuchtigkeitsverlust auszugleichen. So erhalten Ihre Haare viel Glanz und Feuchtigkeit und werden von Kräuselungen und Ausrutschern befreit, während die trockenen Enden gepflegt werden. “

Versuchen Sie es mit Marc Anthony Repairing Macadamia Oil Deep Healing Conditioning Treatment , das mit Macadamia-Nussöl und Bambusextrakt gepackt ist, um die Strähnen zu stärken und Glanz zu verleihen.

No comments yet.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Comments (0)