Skip to content

Zurück beim Ranch Dressing

Dieses Rezept ist ein Auszug aus dem Salat Samurai : 100 hochmoderne, ultra-herzhafte, einfach zubereitete Salate, die Sie nicht unbedingt vegan lieben müssen von Terry Hope Romero. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Da Capo Lifelong Books.

Hände runter, mein leichtes, rundum leckeres cremiges Salatdressing. Es ist lächerlich einfach, dieses vielseitige Dressing mit endlosen Kräutern, Gewürzen und Gewürzen zu veredeln, um jeden erdenklichen Salat zu garnieren. Und das Beste ist, Sie werden nie wieder eine Dose Mayonnaise (vegan oder anders) öffnen, wenn dieses köstliche Dressing auf Cashewbasis in wenigen Minuten auf Bestellung hergestellt werden kann.

Sie sollten eine Charge nur dann herstellen, wenn Sie sie benötigen, und innerhalb von 2 Tagen essen, um den frischesten Geschmack und die beste Konsistenz zu erzielen. Für alltägliche Salate können Sie auf die kleine Zugabe von Olivenöl verzichten (obwohl sie für eine angenehme Üppigkeit und einen angenehmen Geschmack sorgt), aber die Zugabe von Knoblauchpulver und frischem Knoblauch trägt zu einer Komplexität bei, die keiner von beiden für sich allein abziehen kann!

Gesamtzeit: Weniger als 10 Minuten, ohne Einweichen der Cashewnüsse

Zutaten:

  • 1/2 Tasse ungeröstete Cashewnüsse
  • 3/4 Tasse heißes Wasser
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 2 Teelöffel weißes (Shiro) Miso
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 3 Esslöffel gehackte frische Kräuter wie Dill, Basilikum oder Estragon

Vorbereitung:

Die Cashewnüsse 30 Minuten in heißem Wasser einweichen. Dann in einen Mixer (einschließlich des Einweichwassers) geben und glatt rühren. Wenn Sie einen leistungsstarken Mixer haben, ist kein Einweichen erforderlich: Pulsen Sie die Cashewnüsse einfach in ein feines Pulver, fügen Sie das heiße Wasser hinzu und pulsieren Sie erneut, bis es sehr glatt ist.

Die restlichen Zutaten dazugeben und glatt pürieren. Kühlen Sie das Dressing in einem dicht verschlossenen Behälter, bis es gebrauchsfertig ist, oder mindestens 20 Minuten, damit sich die Aromen vermischen. Kühl lagern und innerhalb von 2 Tagen verbrauchen.

Ergibt ca. 1-1 / 2 Tassen.

No comments yet.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Comments (0)